logo des medienbeobachters mediatpress

Medienbeobachtung

Unsere Aufgabe ist es, in- und ausländische Print- und Onlinemedien zu beobachten und auszuwerten. Medienbeobachtung ist für uns die Zusammenstellung und Analyse redaktioneller und werblicher Pressetexte und -bilder. Wir arbeiten mit Text- und Bilddokumenten aus Tages- und Wochenzeitungen, Wochen- und Anzeigenblättern, Magazinen, Illustrierten, Fachpublikationen, TV und Radio, Twitter, Facebook, Pinterest, Tumblr und Web-, Presse- und Kundenportalen. Die von Lektoren und Lektorinnen durchgeführte Auswertung der Printpresse zielt im eigentlichen "Ausschnitt"-Dienst auf Zeitungen und Zeitschriften. Neben den gedruckten Presseerzeugnissen des traditionellen Ausschnittdienstes gehören heute auch Internetsites, Nachrichtenagenturen, TV und Radio zum Aufgabenbereich der Medienbeobachtung.

Ihrem besonderen Interesse an der Beobachtung ausländischer Medienkreise kann durch ein Netz von 70 Korrespondenten in knapp 40 Ländern entsprochen werden.

Für Fragen zu diesem Dienst wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter, die Ihnen gerne ein konkretes Angebot ausarbeiten oder Ihnen unter der Nummer 0711 236 236 3 telefonisch Auskunft geben.